AF-Pos 8.0 Seite zurück  Index  Seite vor

Firebird auf Linux Server


Installation

sudo apt-get install firebird2.5-super

sudo dpkg-reconfigure firebird2.5-super

sudo apt-get install flamerobin


Konfiguration für den Einsatz eines Linux Servers

Den Parameter
RemoteBindAddress =
#RemoteBindAddress = localhost
in der Datei firebird.conf im Firebird Verzeichnis etc/firebird/2.5/ für den Remotezugriff anpassen.

Die Groß-/Kleinschreibung der Firebird Datenbank FILIALE01.FDB, BILDER01.FDB, EXTERN.FDB und DATEN.FDB bitte beachten.

Zugriffsrechte auf die Datenbanken Filiale01.fdb, Bilder01.fdb, Extern.fdb und Daten.fdb auf Lesen und Schreiben setzten.

Eventuell die Einstellungen der Firewall anpassen.
Firebird verwendet den Port 3050.


Administration unter Linux mit FlameRobin.





DB-Setup




Verzeichnis z.B. “/home/ralfst/Dokumente/” mit “/” beenden.

Protokoll: TCP/IP
Die Serveradresse: IP/Port z.B. 192.168.1.7/3050









Beispiel einer Verbindung zu einen Rasberry 3 mit Raspbian.





  © 2016 Ralf Stegemann. Seite vor Index Seite zurück